Wir beraten mit Erfahrung und Kompetenz

Menschen im Zusammenhang einer Bestattung zu beraten erfordert ein hohes Fingerspitzengefühl als auch ein hohes Maß an Empathie. Die Ausnahmesituation, in der sich die Angehörigen befinden, verlangt Menschen an ihrer Seite, die sie kompetent beraten und einfühlsam begleiten. Den Angehörigen Respekt entgegen zu bringen, ist eine uns wichtige Haltung.  Diese Eigenschaften finden Sie bei unseren Mitarbeitern vor.

Eingang des TrauerHaus MüschenbornIn den unterschiedlichen Mitarbeiterprofilen können Sie die individuellen Qualifikationen genau betrachten.

Unser Haus ist ein Ausbildungsbetrieb. Wir verpflichten uns somit, qualifizierte Mitarbeiter zu schulen und so kompetente Fachleute in den Bestattungsbereich einzubringen. Das duale Ausbildungssystem erlaubt uns, eine intensive Schulung vor Ort vorzunehmen und den Auszubildenden so die  Handschrift unseres Hauses mit auf den Weg zu geben. Unser Haus unterliegt einer Kontrolle durch die Mitgliedschaft in der Handwerkskammer Köln und dem Berufsverband Bestatterverband NRW e.V.

Ausgezeichnet wurden wir an verschiedenen Stellen für unser soziales und kulturelles Engagement, so die Anerkennung für bürgerschaftliches Engagement der Stadt Köln, der Anerkennung für ehrenamtliches Engagement des Caritas-Verbandes des Stadt Köln “Elisabeth-Preis 2010″ und der Unterstützung des Ronald McDonald Hauses Köln.