Der Trauerdruck ist eine individuelle Bekanntgabe des Todes

Der Trauerdruck hat eine lange Tradition. Sowohl als persönliche Versendung in Form eines Briefes oder einer Karte als auch im Abdruck einer Zeitungsanzeige. In der Traueranzeige versuchen wir mit Ihnen Ihre persönlichen Empfindungen zum Ausdruck zu bringen, einen Lieblingstext des Verstorbenen abzudrucken als auch die Kerninformationen zur Trauerfeier aufzuführen.

Als Angehörige haben Sie die Möglichkeit, einen Text selbst zu formulieren, sich Unterstützung von uns zu holen oder einen Trauerbrief verfassen zu lassen. Nach Abnahme des Textentwurfs wird der Trauerdruck von uns erstellt und Ihnen binnen von maximal 48 Stunden übergeben. Der Versand kann ebenfalls über uns erfolgen, wenn Sie uns eine Datei oder Namensliste zukommen lassen.

Die Zeitungsanzeige wird ebenfalls von uns veranlasst. Der in der Regel gleiche Text des Trauerbriefs wird in einem von Ihnen bestimmten Format in der Tages- oder Wochenzeitung abgedruckt.

Ebenfalls besteht die Möglichkeit sogenannte “Kaffeekarten” (Einladungen zum Nachkaffee) und Totenbildchen über uns drucken zu lassen.

Nach einigen Wochen, oft zum Sechs-Wochenamt, können Danksagungkarten verschickt werden. Texthilfen stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Im unteren Teil finden Sie einige Papierbeispiele. Unser Angebot ist selbstverständlich größer und reicht von klassisch bis modern.